Die Arbeit in Harmonie mit der Natur

„Die Sonne lacht bei uns doppelt! Denn unsere Weinreben erhalten einen zusätzlichen Sonnenkuss, denn sie liegen an der Südseite des Petersberges.

Er ist mit seinen 250 Metern einer der höheren Berge Rheinhessens und somit den Sonnenstrahlen am nächsten. Seit 1982 wird bei uns konsequent ökologisch gearbeitet, sowohl im Weinberg als auch auf den Feldern. Wir arbeiten zudem biologisch-dynamisch und nutzen die Kraft aus Heilkräutern, Mineralien und eigenem Kuhdung.“ Walfried Sander